Aktuelles

ALLE NEUIGKEITEN FINDET IHR AUCH AUF FACEBOOK

Bad Schussenried – Feuertaufe im Partytempel

Es gibt sie, die Feste, bei denen ab dem ersten Ton 5.000 Leute auf den Bänken stehen und sich feiern. Und es gibt Feste, bei denen ein absolut fachkundiges und musikbegeistertes Publikum bei jedem Einwurf oder Solo mitfiebert und dir am Ende eines jeden Stückes langanhaltenden und ehrlichen Applaus spendet – und das ist auch ein richtig geiles Gefühl!!!

Danke, Bad Schussenried, dass wir wieder diese Erfahrung machen durften! Danke an die tollen Teams der Schussenrieder Brauerei für die Organisation und von audio concept für Sound und Licht. Ein riesen Kompliment an unsere fünf Nachwuchs-Musiker, die ihren ersten Auftritt auf großer Bühne mit Bravour meisterten.

Bilder-Galerie

Und überhaupt: Tausend Dank an Euch alle für eine geile Partysaison 2017! Wir sehen uns spätestens am 27.01.2018 beim Bauernball in Assamstadt! Bleibt musikalisch, Eure Hopferstädter 😉

Feuchtwangen – Die einzig wahre Wahlparty

Am Sonntag war Bundestagswahl und Deutschland hatte die Wahl zwischen Kanzlerin Angela Merkel und Herausforderer Martin Schulz. Das Ergebnis ist bekannt…

Für echte Mooswiesen-Fans gab es danach jedenfalls nur eine Wahl: Rein in Papert’s Partyzelt und Feiern bis zum Umfallen! Diese Wahlparty in Feuchtwangen hat allen Beteiligten auf jeden Fall riesig Spaß gemacht!

Bilder-Galerie

Oberaltertheim – Gruß an Mendocino

Eigentlich würden auf der Kirchweih in Oberaltertheim zwei Titel völlig ausreichen: Der Kerwamarsch „Gruß an Kiel“ und der Schlager „Mendocino“ von Michael Holm.

Weil wir dem tollen Publikum aber unsere anderen Songs nicht vorenthalten wollten durften wir von 20 bis kurz vor 2 Uhr eine wunderbare Kerwafete mit ganz viel Party-Rock und Blasmusik feiern –  natürlich auch mit ein bisschen „Gruß an Kiel“ und „Mendocino“ 😉

Bilder-Galerie

Röttingen – Na also, geht doch!

Was wurden in letzter Zeit alles für Abgesänge auf’s Röttinger Gauvolksfest gehalten: „Kein Geld, keine Stimmung, kein Konzept, …“

Davon war allerdings am Wochenende keine Rede! Der neue Festwirt Traber hat das Traditionsfest heftig durchgemischt und ein stimmungsvolles Festzelt mit einem Top PA-Team auf die Beine gestellt. Wir waren am Montag zum Finale dabei und kommen liebend gerne wieder.

Bilder-Galerie

Bad Windsheim – Die wahrscheinlich längste Kerwa der Welt

Seit 17.8. feiern die Bad Windsheimer an vielen Plätzen in ihrem schönen Ort schon die Kirchweih. Seit Freitag ging es dann auch endlich im Festzelt Döbler zur Sache.

Wir waren gleich zweimal in Bad Windsheim am Start und hätten wir keine Sperrstunde einhalten müssen, dann wäre aus der längsten Kirchweih im Landkreis wohl auch unsere längsten Auftritte geworden.

Bilder-Galerie

Retzstadt – Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?

Zugegeben, ein bisschen frisch war es ja schon, aber pünktlich zum Weinfest in Retzstadt hörte der Regen auf und die Sonne und vor allem der Weinort zeigten sich von ihrer allerbesten Seite.

Unser letztes Open-Air in diesem Jahr fühlte sich daher wie ein kleines Sommermärchen an: Allerfeinste Verpflegung, wunderbares Ambiente und tolles Publikum. So bleibt uns der Sommer 2017 in bester Erinnerung.

Bilder-Galerie

Reusch – Weine nicht, wenn der Regen fällt

Im August ist schon das ein oder andere Open-Air ins Wasser gefallen. Auch in Reusch stand das Weinfest lange auf der Kippe, wurde dann aber zum Glück für alle Beteiligten durchgezogen.

So ließ sich das Partypublikum auch durch ein kurzes Regenintermezzo nicht vom Feiern abhalten und machte unser erstes Reuscher Weinfest zu einem außergewöhnlichen Event!

Bilder-Galerie

Hopferstadt – Jugend ist Zukunft!

Wenn es die Hopferstädter Musiktage nicht gäbe, dann müsste man sie wohl erfinden. Wo sonst wird es so vielen Nachwuchsmusikern ermöglicht, ihr Können vor einer imposanten Kulisse zu demonstrieren?

Im Hopferstädter Pfarrgarten – einer wunderschönen und leider viel zu selten genutzten Location – durfte unsere Jugend von den Mini- und Zwergrebellen Hohestadt/Hopferstadt am Sonntag ihre ganze Klasse zeigen! Am Vortag legten die Jungs von „Acoustic Rain“ los und zelebrierten akkustischen Rock vom Allerfeinsten.

Die Hopferstädter gehen jetzt in eine kurze Sommerpause; wir sehen uns Anfang August wieder!

Bilder-Galerie

Schrozberg – Biergarten und Partypeople

Ein cleveres Konzept, das in Schrozberg beim Jacobifest aufgefahren wird: neben einem wunderschön geschmückten Festzelt lockt auch ein großer Biergarten die Gäste aus Nah und Fern.

Wir spielten traditionell im ZVG-Zelt und hatten wieder viel Spaß mit einem friedlichen und feierwütigem Publikum. Danke Schrozberg für diesen schönen Abend!

Bilder-Galerie

Obermichelbach – Kärwa total

Das war mal wieder eine komplette Kirchweih am Samstag in Obermichelbach. Erst wurde der Kärwabaum von den Buam und Madli aus dem Wald organisiert, dann konnte die große Party schon steigen.

Vom ersten Song an war das eine unglaublich ausgelassene Stimmung und eine friedliche Feier von Jung und Alt. Als wir uns dann auf den Heimweg machten, waren die Obermichelbacher schon wieder am Feuer und bewachten ihren Baum. Einfach eine komplette Kärwa!

Bilder-Galerie

Tauberzell – Klitzekleines Örtchen, riesengroße Party

Der romantische Weinbauort Tauberzell zählt gerade einmal knapp 200 Einwohner und noch ein paar Kühe, Bullen und Schafe. Umso erstaunlicher ist es, was die Anwohner jedes Jahr für ein Weinfest auf die Beine stellen.

Wir durften zum ersten Mal bei diesem Event dabei sein und sind noch immer schwer beeindruckt! Eine sensationelle Stimmung von der ersten Minute an bis kurz vor 2.30 Uhr. Tauberzell, wir haben immer noch Gänsehaut. Danke dafür und bis zum nächsten Mal!

Bilder-Galerie

Eibelstadt – „Bitte einmal Gaudi für Alle!“

Der Montag gilt in Eibelstadt traditionell als „Tag der Einheimischen“, und so tummelten sich Jung und Alt auf dem herrlichen Festplatz.

Erst hatten die Kids ihren Spaß mit Silvia, später die Jugend und die Erwachsenen. Wir hatten auf jeden Fall den ganzen Abend eine Riesengaudi! Danke an den Veranstalter, den FC Eibelstadt, wir freuen uns jetzt schon aufs Weinfest 2018!

Bilder-Galerie

Lindflur – Endlich wieder Feuerwehrfest!

Mallorca-Sternchen Mia Julia hat schon wieder einen Hit aus dem Hut gezaubert. Er handelt von der Sehnsucht nach der Balearen-Insel und lautet „Endlich wieder Malle“.

Auch wir hatten Sehnsucht nach einem richtig zünftigen Feuerwehrfest und diese wurde am Samstag in Lindflur gestillt. Ein toller Abend, an dem uns die Feuerwehrmänner und -frauen wieder mal gezeigt haben, wie man auf dem Land feiert. Wir freuen uns auf’s nächste Mal!

Bilder-Galerie

Esselbach – Gute Freunde kann niemand trennen

Seit über 40 Jahren besteht mittlerweile die Freundschaft zwischen dem FSV Esselbach und den Sportfreunden Stetteldorf aus Österreich. Aus diesem Anlass treffen sich jährlich die Vertreter der Vereine und feiern gemeinsam ein großes Pfingstfest.

Dieses Jahr durften wir bei dem Spektakel in Esselbach wieder mal dabei sein. Von trinkfesten Gästen, tanzwütigem Publikum bis beeindruckenden Showtänzen war wieder mal alles geboten. Danke für dieses wunderschöne Pfingstfest! Wir sehen uns wieder 2019!

Bilder-Galerie

Jetzt kommt der heiße Sommer!

Die Temperaturen steigen, die Vorfreude bei den Musikern umso mehr! Nach harten schweißtreibenden Proben bis weit in den Frühling hinein haben wir unser nagelneues Programm einstudiert und können es kaum erwarten, wieder durchstarten zu dürfen.

Im Juni stehen einige große Auftritte auf unserem Torplan. Los geht es beim Pfingstfest in Esselbach, wo wir uns besonders auf die Sportfreunde aus Stetteldorf freuen. Feuerwehrfest in Lindflur ist immer ganz großes Kino; Weinfest auf dem Eibelstädter Marktplatz sowieso! Dann freuen wir uns auf das große Zeltspektakel in Tauberzell und zum Abschluss feiern wir mit unseren Hopferstädter Fußballkollegen ihr Jubiläum (u.a. mit einem Auftritt unserer Nachwuchsmusiker).

Der Sommer wird heiß – wir sind bereit!

Uffenheim – Was lange währt ist immer noch gut!

Die Uffenheimer haben zwei Highlights im Jahr: Die Kirchweih im September und natürlich das Walpurgifest um den ersten Mai.

Wir dürfen schon seit 2008 in Uffenheim spielen und es macht jedes Mal riesen Spaß vor diesem außergewöhnlichen Publikum aufzuspielen. Nach einigen Privatfeiern im Mai sehen wir uns wieder auf großer Bühne im Juni mit Gigs in Esselbach, Eibelstadt, Lindflur und Tauberzell.

Bilder-Galerie

Heidingsfeld – Daheim ist es doch am Schönsten!

Wenn wir in Hätzfeld spielen fühlen wir uns immer ganz heimisch. Sei vielen Jahren dürfen wir den Faschingszug und die Aftershow-Party rocken und dieses Jahr gab es bereits das 3. Starkbierfest  der TG Würzburg-Heidingsfeld.

Was soll man noch viel dazu sagen? Starke Frauen, starke Männer, starkes Bier, starke Stimmung: einfach ein bockstarker Abend! Danke, Hätzfeld, bis zum nächsten Jahr!

Bilder-Galerie

Ochsenfurt – „Stumme“ Zeitreise mit der Bergkatze

Das war es also: Unser allererstes Mal…und so spektakulär haben wir uns das sicher nicht vorgestellt. Erstmals in fast 120 Jahren Bandgeschichte durfte ein Hopferstädter Ensemble einen Stummfilm („Die Bergkatze“ aus dem Jahr 1921) begleiten. Erst spannende Blicke auf die Leinwand, dann punktgenauer Einsatz, schließlich Spielen nach bewegten Bildern und punktgenaues Finale.

Vielen Dank an das Team vom Casablanca Ochsenfurt und an die Jungs von Trioglyzerin für ein beeindruckendes Kinoerlebnis! Und außerdem: Wann darf man schon mal absichtlich krumm spielen und bekommt keinen Anpfiff vom Dirigenten? Hat uns riesen Spaß gemacht – gerne wieder!

Würzburg und Heidingsfeld – „Ich will Fasching zurück!“

Was waren das für schöne Faschingszüge! Am Sonntag in Würzburg Bilderbuchwetter und über 100.000 Zuschauer in der Domstadt. Schade, daß der Zug schon nach knapp 70 Minuten für uns mit der Startnummer 5 vorbei war.

In Hätzfeld dagegen hatten wir einen wahren Feiermarathon zu bewältigen: Nach dem Zug durch’s enge Städtled durften wir noch in strömendem Regen eine fette Aftershow-Party feiern. Wir freuen uns schon auf’s nächste Jahr und schließen mit einer abgeänderten Zeile aus dem Faschingshit Johnny Däpp: „Ich möchte nur eins ich möchte mein Glück. Alles egal ich will Fasching zurück!“

Bilder-Galerie

Assamstadt – Ein dreifach kräftiges „Schlackohr Helau!“

Einen besseren Auftakt in die Partysaison 2017 hätten wir uns nicht wünschen können: Eine absolut perfekt organisierte Veranstaltung mit einem Catering, bei dem es an nichts fehlte und einem Feierpublikum, das fast 7h Vollgas gegeben hat.

Danke Assamstadt und danke an das Team der „Wagenbauer Schneiderei“ für diesen wunderbaren Bauernball. Wir haben jede Sekunde genossen und feiern euren Fasching mit einem dreifach kräftigen „Schlackohr Helau!“

Bilder-Galerie

Tour 2017 – „Auf zu neuen Ufern“

So könnte auch unser Motto für 2017 lauten. Nicht nur, dass wir zum ersten Mal die „Blockbuster“ wie Weinfest Tauberzell, Kerwa Oberaltertheim oder Mooswiese Feuchtwangen spielen dürfen, nein auch im Kino sind wir zu hören: am 15.03. im Casablanca Ochsenfurt werden wir versuchen, den Stummfilmklassiker „Die Bergkatze“ musikalisch zu begleiten.

Zunächst mal geht es allerdings los mit den Faschingskrachern in Assamstadt, Würzburg und Heidingsfeld. Alle Termine gibt es wie immer hier oder auf unserer offiziellen Facebookseite.

Film ab und Vorhang auf für die Tour 2017!
_______________________________________________________________________________

Oh du fröhliche

Kaum sind die letzten Töne in den Festzelten und dieser Welt verklungen, liegen schon die ersten Weihnachtslieder auf den Notenständern. Die Weihnachtzeit kommt alle Jahre wieder und zwar viel schneller, als man denkt. Bei folgenden Events ist die Musikkapelle Hopferstadt in diesem Jahr am Start:

03.12.16 Weihnachtsfeier Gesamtverein
11.12.16 Weihnachtskonzert der Mini- und Zwergrebellen Hopferstadt/Hohestadt in Hopferstadt
18.12.16 Weihnachtskonzert der Mini- und Zwergrebellen Hopferstadt/Hohestadt in Hohestadt
23.12.16 Hopferstädter Dorfweihnacht
24.12.16 Christmette Hopferstadt

Wir wünschen euch eine besinnliche, streßfreie Weihnachtszeit und ein gesundes, stimmungsvolles und erfolgreiches Jahr 2017!
_______________________________________________________________________________

Die Nacht von Sonntag auf Montag 

Das Schussenrieder Oktoberfest zählt ohne Zweifel zu den Musiker-Highlights. Wir sind schon am Vortag angereist um des Fest komplett auszukosten.

Auch wenn einige Musiker vom Sonntag leichte Erinnerungslücken hatten konnten sie dennoch am Fuhrmannstag dieses besondere Event geniessen.

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Die Bären sind los

Und nicht nur die, sondern auch die Friseure, Bankangestellte, Bauarbeiter oder Stahlbauer. Alle feierten ein rauschendes Fest beim Tag der Betriebe.

Vielen Dank an das Team um Oliver Höhn für zwei wunderbare Tage in Gunzenhausen. Wir freuen uns auf’s nächste Mal!

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Champions League statt 2. Liga

Der Nürnberger Club ist zwar nicht mehr erstklassig, das Nürnberger Volksfest ist es allemal. Wir durften uns am Sonntag davon überzeugen.

Eine tolle Stimmung war das zum Finale beim „Papert“; selbst Mallorca-Ikone Peter Wackel lies sich das nicht entgehen und stürmte unsere Bühne.

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Saunamarathon

Die Kirchweiheröffnung in Gunzenhausen bringt einen Musiker immer an seine körperlichen Grenzen:
9 Stunden Party-Rock und Blasmusik bei 30° im Freien und gefühlten 50° in Höhns Festhalle.

Wir wissen nicht, wie viele Aufgüsse das wären, wir wissen nur, dass sich jeder Einzelne gelohnt hat!

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Ein Sonntag für die Ewigkeit

Wir sind ja schon ein bisschen herumgekommen und kennen uns in unserem Dorf auch ganz gut aus.

Als Straßenmusiker vor immer neuem Publikum an verschiedenen Stellen auftreten und die Leidenschaft der Hopferstädter für ihr Dorffest zu spüren war für uns allerdings ein einmaliges Erlebnis!

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Feuer unterm Dach

Tradtionell beschließt ein großes Feuerwerk die längste Kirchweih im Landkreis. Und traditionell durften wir wieder zum Abschluss spielen.

Unglaublich, dass die Bad Windsheimer am 12. Tag immer noch Kondition hatten und sowohl im Zelt als auch draußen ein echtes Feuerwerk abbrannten.

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Kinder, Kinder

Eine irre Party war das für einen Sonntagabend.
Da merkte man doch gleich, dass in den Schulen bereits Notenschluss war.

Andererseits spielten wir schließlich auch beim Papert auf der Kinderzeche in Dinkelsbühl, und da darf man es auch am Sonntag bis 0:30 Uhr krachen lassen.

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Spritziger Auftakt

Das war ein gelungener Auftakt zum diesjährigen Jacobifest. Danke an die Musikkapelle Schrozberg für den reibungslosen Ablauf.

Und viel Erfolg der neuen Bürgermeisterin Jacqueline Förderer: Möge ihre Amtszeit so spritzig werden, wie der Bieranstich 2016 😉

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Hopfenschoppenzeit

Einfach immer wieder schön und sooo romantisch: Hopferstädter Musiktage im Pfarrgarten.

Hopfenschoppen mit Acoustic Rain am Samstag, Sonntags tolle Auftritte unserer Jungmusiker, der Mini- und Zwergrebellen. Bei dem Nachwuchs ist uns vor der Zukunft nicht bange!

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Obermichelbach is on fire

„Nanananananana, Will Griggs is on fire“ tönt es zur Zeit durch die Stadien Frankreichs während der Fußball-EM.

Am Freitag war Kärwaauftakt in Obermichelbach und da können wir nur bestätigen: Obermichelbach, ihr wart echt „on fire“. Danke für den tollen Abend!

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Heimspiele – Teil II

Auch bei unseren Nachbarn war am Wochenende einiges los. In mehreren Festzelten wurde 130 Jahre Freiwillige Feuerwehr Sonderhofen zelebriert.

Wir durften am Montag dank der konditionsstarken Ehrendamen und unserer trinkfesten Feuerwehr einen furiosen Festausklang feiern.

Bilder-Galerie
_______________________________________________________________________________

Heimspiele – Teil I

Seit Gründung der Musikkapelle (1899) wird in Hopferstadt das Bier der Ochsenfurter Kauzen Bräu ausgeschenkt. Und womit? Mit Recht!

Am Samstag waren wir beim Hoffest „unserer Hausbrauerei“ zu Gast. Danke ans Kauzen-Team sowie an alle Gäste für die ausgelassene Stimmung!

Bilder-Galerie
_______________________________________________________________________________

Die Kinder von Langenzenn

Jetzt gibt es auch noch ein Cover der „Kinder vom Süderhof“. Ballermann-Star Mickie Krause hat sich tatsächlich an Rolf Zuckowski’s Kultsong gewagt.

Wir haben den Originaltitel im Programm und feierten am Freitag mit den „Kindern von Langenzenn“ einen wunderbaren Kärwa-Auftakt.

Bilder-Galerie
_______________________________________________________________________________

Einfach nur Bierzelt

Da haben die Uffenheimer doch tatsächlich ihren Festplatz abgebaut und uns erst zwei Tage nach dem offiziellen Ende vom Walpurgifest rangelassen.

Doch wer braucht schon einen Rummelplatz wenn er so ein tolles Publikum im Festzelt hat?! Danke Uffenheim für einen fetten After-Walpurgi-Abend!

Bilder-Galerie
_______________________________________________________________________________

„Hätzfeld hat’s“

So lautet der Titel des jährlichen Frühlingsspektakels in Heidingsfeld. Seit drei Jahren hat das Städtle auch sein eigenes Starkbierfest in der TGW-Halle.

Wir sind seit Beginn dabei und dürfen feststellen, dass das Event immer besser wird! Für uns heißt es spätestens seit Samstag: „Hätzfeld hat’s voll drauf!“

Bilder-Galerie
_______________________________________________________________________________

Partytour 2016 – Auf Los geht’s los!

Vor 30 Jahren wurde zum letzten Mal die legendäre Spielshow „Auf Los geht’s los“ mit dem beliebten Schauspieler Joachim „Blacky“ Fuchsberger ausgestrahlt! In zwei Wochen geht auch unsere Partysaison 2016 so richtig los. Nachdem der Fasching schon Lust auf Mehr gemacht hat, können wir endlich die ausgefallene Faschingsparty in Hätzfeld nachholen: am 9.4. beim Starkbierfest in der Eventhalle an der Jahnwiese. Beginn ist dann bereits um 18 Uhr!

Unsere Tour führt uns dann Querbeet hauptsächlich durch den süddeutschen Raum – über Uffenheim, Lagenzenn oder Dinkelsbühl auch vorbei an heimatlichen Spielorten wie Ochsenfurt und Sonderhofen. Die aktuellen Termine findet Ihr wie gewohnt immer auf unserer Homepage oder auf unserer Facebook-Fanpage. Wir freuen uns mit Euch auf eine tolle Saison 2016!

_______________________________________________________________________________

Einmal ist besser als keinmal

Schade, dass dieses Jahr der Heidingsfelder Zug mit Aftershow-Party witterungsbedingt ausgefallen ist.

Dafür liessen es sich 80.000 Würzburger nicht nehmen und feierten mit uns in der großen Stadt.
Für die Hätzfelder holen wir dann beim Bierfest am 9.4. den verlorenen Fasching nach – versprochen!

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Almenglühen

Wir waren wieder mal in den heiligen Hallen des fränkischen Faschings – in den Mainfankensälen Veitshöchheim beim 93. Bergfest auf der Zwieselalm.

Neben Standesamt, Gefängnis und tollen Einlagen gab es auch ein dauertanzendes Publikum, dem die Sohlen sicher noch ein paar Tage danach glühten!

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Assamstadt – Party satt

Besser kann eine neue Saison wirklich nicht losgehen: Perfekte Organisation des Veranstalters, ausverkaufte Asmundhalle, riesen Stimmung und ein wunderbares Partypublikum.

Danke Assamstadt, ihr tragt euren Namen Faschingshochburg zu Recht!

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Die fantastischen Vier

Kaum hat das neue Jahr begonnen, geht auch schon der Fasching los. Wir dürfen dieses Jahr bei vier wunderbaren Veranstattungen spielen. Wir starten in Assamstadt mit tausenden von feiernden Jecken beim legendären Bauernball. Am Faschingsfreitag kommen denn die Tanzbegeisterten in Veitshöchheim auf Ihre Kosten wenn es wieder heißt: Zwieselalm in den Mainfrankensälen. Der Faschingssonntag in Würzburg steht unter dem Motto: „Faschingszug in Gefahr“, doch keine Angst, wir werden trotzdem auch den Dienstag in Heidingsfeld mit unserer mobilen Ranch rocken!

Viel Spaß beim Fasching 2016 mit den Hopferstädtern! HELAU!

_______________________________________________________________________________

Auf in ein neues Jahr; wir ham‘ noch lange nicht genug!

So lautet der Songtext eines Onkelz-Klassikers aus dem Jahr 1991; und uns geht es wie den Onkelz: Wir haben das vergangene Jahr in vollen Zügen genossen, doch zurückschauen bringt nichts mehr. Vor uns liegt ein spektakuläres 2016 mit vielen bekannten Spielstätten, aber auch zahlreichen neuen Bühnen, die von uns erobert werden wollen! Wir starten unsere Tour ins EM-Jahr mit dem berüchtigten Bauernball in Assamstadt am 23. Januar. Alle weiteren Termine erfahrt ihr natürlich rechtzeitig auf unseren Onlinekanälen.

So jetzt aber schnell in den Proberaum, schließlich heißt es im Songtext auch „Endlich wieder neue Noten, neue Schweinereien“; und die wollen wir auf keinen Fall verpassen! 😉

_______________________________________________________________________________

TITEL, TRÄNEN und TRIUMPHE – Ein außergewöhnliches 2015

Das Jahr 2015 hatte wieder mal Alles, was ein Musikerleben so besonders macht. Den größten TITEL konnten wir bei der Auszeichnung als „Beste Live-Band der Würzburger Faschingszüge“ entgegennehmen. Sicherlich einer der größten Erfolge in der langen Geschichte der Musikkapelle Hopferstadt. TRÄNEN gab es auch: Wir hätten sehr gerne das Sportfest in Gerbrunn gerockt; leider wurde das komplette Festwochenende gestrichen. Auch beim Röttinger Gauvolksfest konnten wir wegen dreifacher Terminüberschneidung nicht antreten. TRIUMPHE definiert schließlich jeder Musiker anders: für den Einen ist es ein gelungenes Solo, der Andere freut sich über ein ausverkauftes Festzelt. Und unsere Nachwuchsmusiker schließlich waren glücklich, daß sie den Sprung auf die große Bühne geschafft haben.

Auch 2016 wollen wir wieder zusammen mit Euch viele TRIUMPHE feiern. Los geht die Saison bereits am 23. Januar beim Bauernball in Assamstadt. Desweiteren spielen wir u.a. in Veitshöchheim, Sonderhofen, Dinkelsbühl, Ellwangen, Nürnberg oder Bad Schussenried.
Auf unserer Homepage oder Facebookseite halten wir euch immer auf dem Laufenden.

Wir freuen uns auf eine tolle Saison 2016!

_______________________________________________________________________________

Volle Kanne auf die 10

Seit 10 Jahren feiert die Schussenrieder Brauerei das größte Oktoberfest in Schwaben. Wir waren am Einheitstag am Start und durften vor ausverkauftem Haus eine Megaparty erleben.

Vielen Dank an die Brauereichefs Sandra und Michael Ott. Diese Party war eine glatte 10!

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Höhn’s heiße Hüttenparty

In Gunzenhausen wird seit Jahren in der schmucken Festhalle von Oliver Höhn gefeiert. Der Freitag ist dabei der Firmenfeiertag.

Vielleicht liegt es ja an der außergewöhnlichen Kombination „Hüttenflair + Freibier vom Chef“, dass der „Tag der Betriebe“ immer eine riesen Party ist.

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Kir(mes) Royal

In Franken feiert man die Kerwa, in anderen Bundesländern die Kirmes oder die Kirb.

Wir waren gestern auf einer königlichen Kirmes am Start. Wunderschönes Festzelt, noble Umkleidekabine und in den Pausen sogar einen Eislieferservice. Danke Uffenheim für dieses majestätische Erlebnis!

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Windsheimer Doppelspitze

„…Kirchweih ist nur einmal im Jahr“, da hat sich Peter Wackel mal getäuscht. Die Bad Windsheimer feiern u.a. auch Kornmarkt- oder Klosterplatzkirchweih.

Die große Zeltkirchweih ist allerdings dann doch einmalig. Und wir durften wieder zweimal auftreten. Das war wirklich Doppelspitze!

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Vollgas bei Vollmond

Am Wochenende war ein wunderbarer Vollmond am Nachthimmel zu sehen. Und es gab wieder dieses wunderbare Sulzfelder Weinfest.

Ob es am Mond lag oder an der besonderen Atmosphäre wissen wir zwar nicht, wir wissen aber, dass das Publikum wieder Vollgas gegeben hat.

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Wer Wind sät, wird Sturm ernten

Am Samstag um 17 Uhr stand das Weinfest in Randersacker noch auf der Kippe. Starker Regen und Windböen fegten über den Festplatz.

Doch als sich zum Auftakt das Wetter beruhigte, füllte sich der Flecken und die Feierwütigem lösten einen wahren Begeisterungssturm aus.

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Der Sommer gibt Vollgas

Mit einer Hitzewelle ist der Sommer 2015 gestartet, mit einer Flut an wunderbaren Musikveranstaltungen startet er jetzt komplett durch!

Los geht es am 18./19. Juli mit den Hopferstädter Musiktagen. Am Samstag spielen die Softrocker von ACOUSTIC RAIN (u.a mit unserem Leadsänger Simon und Gittaristen Ecki) Rockballaden zum Chillen und Genießen. Der Sonntag steht dann im Zeichen der Blasmusik. Unsere kleinsten Nachwuchsmusiker, die Zwergrebellen und schließlich die Musikkapelle Hopferstadt werden für ein abwechslungsreiches Programm sorgen.

Bilder-Galerie

Die Hopferstädter sind dann wieder an den nächsten beiden Samstagen an der Reihe: Zunächst beim Marktfleckenfest in Randersacker (25.07.), dann beim Sulzfelder Weinfest.

Wir freuen uns auf einen noch heißeren Sommer mit Euch und ganz viel Musik!

_______________________________________________________________________________

And the winner is…

Wir haben es wirklich geschafft: Wir sind jetzt offiziell die „Beste Live-Band des größten Faschingszugs Süddeutschlands“! Was für ein irrer Titel!

Am Sonntag erhielten wir beim Brückenfest der 1. KaGe Elferrat Würzburg den begehrten Pokal. Vielen Dank, wir sehen uns spätestens beim Fasching 2016!

_______________________________________________________________________________

Finale (fast) dahoam

Am Montag durften wir zum Abschluss unserer englischen Wochen bei unseren Freunden und Nachbarn aus Rittershausen in einem kunstvoll geschmückten „Festhallenzelt“ auflaufen.

Von zahlreichen Fans aus Hopferstadt unterstützt erlebten wir ein großes Finale vom Feuerwehrfest.

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

So geht Plattenparty

Leider verschwindet bei vielen Festen die Livemusik immer häufiger von der Bühne und wird durch „Platten“ auflegende DJ’s ersetzt.

Zum Glück sind die Solnhofener diesem Beispiel nicht gefolgt. In der Heimat der berühmten Steinplatten haben wir eine echte „Plattenparty“ gefeiert.

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Blaumacher vom Main

Wer beim Finale vom Eibelstädter Weinfest war hat sich vielleicht zwei Fragen gestellt: „Ist Dienstag eigentlich Feiertag?“ und „Die gehen doch bestimmt morgen nicht auf Arbeit, oder?“.

Wir haben die Schoppenfetzer vom Main und das Ambiente wie jedes Jahr ausgiebig genossen.

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Bauhofbeben

Die Trachtenkapelle Bieberehren feierte 50jähriges Jubiläum und wir durften den Auftakt bestreiten.

Kurz vorher wurde auch der nagelneue Bauhof fertiggestellt. Das erste Beben hat er schon mal ohne Schäden überstanden, auch wenn das bei dem Feierpublikum schon mal kritisch war.

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Feuerwehr in Feierlaune

Endlich wieder einmal Feuerwehrfest! Am Samstag war es in Oberdachstetten so weit.

Gemeinsam mit den feierwütigen Partnerwehren aus Gersthofen und Hamburg (!) sowie vielen Gästen Festzelt erlebten wir einen unvergesslichen Abend, der erst weit nach zwei Uhr endete.

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Maskenball an Pfingsten

Das gibt es wohl nur in der Karnevalshochburg Esselbach. Zusammen mit den Sportfreunden aus Stetteldorf/Österreich feierten wir ein ausgelassenes Sportfest.

Und warum die Esselbacher Garde einen Preis nach dem anderen abräumt, wissen wir jetzt auch.

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Mit Vollgas durch die „Englischen Wochen“

Beim Sport spricht man bei mehreren Spielen innerhalb weniger Tage von „Englischen Wochen“. Wir starten am Pfingstsonntag in unseren Saisonzwischenspurt mit acht tollen Terminen in knapp vier Wochen. Den Auftakt gibt es bei den Sportfreunden aus Esselbach. Viel Spaß bei den „Englischen Wochen“ der Hopferstädter!

_______________________________________________________________________________

Bier und Spiele

Im alten Rom hieß es früher „Brot und Spiele“, blutige Kämpfe bei denen des Kaisers Daumen über das Wohl der Gladiatoren entschied.

Das erste Heidingsfelder Starkbierfest verlief dagegen äußerst friedlich und stimmungsvoll. Hätzfeld, unsere Daumen gehen ausnahmslos nach oben!

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Durstige Premierengäste

Beim Nürnberger Frühlingsfest feierten wir unseren Einstand bei der Festwirtsfamilie Papert und haben uns gleich heimisch gefühlt.

Gut gefühlt hat sich auch der Kollege aus Transsilvanien, der für das Motto des Abends „Franken trifft Siebenbürgen“ stand. Hoffentlich ist er beim Heimflug nicht in eine Polizeikontrolle geraten 😉

_______________________________________________________________________________

„Ich glaub‘ es geht schon wieder los…“

Mit dem Klassiker von Roland Kaiser melden wir uns nach dem Fasching zurück. Ja, die neue Saison steht vor der Tür und wir haben Einiges mit Euch vor. Neben vielen frisch arrangierten Titeln im Programm dürfen wir auch unseren beiden neuen Festwirte Bastian Schumann und Christian Papert begrüßen.

Beim „Sony-Boy“ Papert in Nürnberg werden wir dann auch unsere Tour 2015 starten, eine Woche später geht es zu unseren Faschingsfreunden nach Heidingsfeld. Die weiteren Auftritte findet ihr wie gewohnt in der Rubrik Termine. Auf eine tolle Saison 2015!

_______________________________________________________________________________

100.000 im Faschingswahn

Mit dem Finale im „Städtle“ endete unsere 2015er Faschingstour. Und auch dieses Jahr strömten über 100.000 zu den großen Würzburger Umzügen.

Wir proben die nächsten Wochen unser neues Programm ein, welches wir dann erstmals in Nürnberg und bei unseren Hätzfelder Freunden präsentieren.

Bilder-Galerie

_______________________________________________________________________________

Veitshoechheim15_00Auf der Alm da gibt’s koa Sünd‘

Auch auf der Zwieselalm in Veitshöchheim ist (fast) Alles erlaubt. Wer dennoch eine Regel verletzt, wird ins Gefängnis gesteckt und muss auf den erlösenden Befreiungskuss hoffen.

Uns hat die Premiere beim Bergfest großen Spaß gemacht und wir kommen gerne wieder!

Bilder-Galerie